logo.png
IMG_6087-SWk.jpg

Alle Kurse finden ab Februar 2022 online statt.

Die momentane Corona-Situation macht ein kontinuierliches und zuverlässiges Üben in der Präsenz nicht möglich. Es tut weh, dass ein bestimmter Teil der Bevölkerung inzwischen von vielen Aktivitäten ausgeschlossen wird.  Das widerspricht meiner Haltung eines respekt- und liebevollen Umgangs miteinander. Im virtuellen Raum können wir aber alle zusammenkommen und in einer Gemeinschaft Yoga üben. Mit meinem Unterricht im Onlineformat möchte ich dazu beitragen, dir Vertrauen, Zuversicht, Mut und Kraft zu schenken. 

Du kannst an meinen Yogastunden ortsunabhängig teilnehmen. Du brauchst für die Teilnahme lediglich Zoom, das du dir kostenlos und unkompliziert herunterladen kannst.

Ich unterrichte im Livestream ohne Stundenaufzeichnung. Das verlangt von dir Disziplin.

Verabrede dich konsequent mit dir selbst zu deinem gewählten Yoga-Kurs.

Gerade in Zeiten der Unsicherheit und des Nichtwissens gibt eine regelmäßige Übungspraxis Halt.

Nach der Yogastunde bin ich noch für Fragen oder einen allgemeinen Austausch da.

Man muss selbst ausdauernder sein als die Schwierigkeiten, es gibt keinen anderen Ausweg. Sri Aurobindo

                                                                      

Yoga im Fluss der Jahreszeiten

Ein neuer Yoga-Stil? Nein!

Jede Jahreszeit hat ihre eigene Energie. Im Rhythmus der Jahreszeiten zu leben, macht Sinn, gibt Struktur und Halt. Leben wir bewusst mit den Jahreszeiten, lernen wir, mit unserer Energie sinnvoll umzugehen und können in unserer Kraft bleiben.

Yoga mit der Energie der jeweiligen Jahreszeit zu verbinden, macht wunderbar Sinn!

Winter - Element Wasser

Die Natur hat sich im Herbst zurückgezogen. Die Bäume sind nackt, die bunten Farben weg. Die Lebenskraft ruht jetzt in den Wurzeln und Samen - in der Erde.

Kälte und lange, dunkle Nächte lassen das Leben langsam und still werden. So wie die Natur sich ausruht, dürfen auch wir nun unsere Aktivitäten reduzieren und uns Ruhe gönnen. Weniger ist mehr!

Der Winter ist eine Zeit der Dunkelheit und inneren Einkehr. Oft werden wir in dieser Dunkelheit mit unseren Ängsten und dem Ungewissen konfrontiert. Zu gerne wollen wir ausweichen und uns ablenken. Die Einladung ist aber, die Konfrontation mit unserem Innenleben auszuhalten. Wir dürfen uns darin üben, tiefes Vertrauen zu haben, denn in der tiefsten Dunkelheit entsteht neues Leben.

Die Yogapraxis ist im Winter ruhig, sanft, fließend. Entspannung und Meditation nähren unsere Lebensenergie. Sie unterstützt uns, Vertrauen, Mut, Gelassenheit und innere Stärke zu kultivieren.

Frühling - Element Holz

Der Frühling steht mit seiner frischen Kraft für den Neuanfang des Lebens. Gutes Wachstum kann aber nur mit starken Wurzeln gelingen. Deshalb war der Winter so wichtig! Wir konnten uns ausruhen, Altes loslassen, Kraft sammeln.

Jetzt ist die Zeit für Wachstum, Neues wagen und die Ausdehnung der Grenzen.

Symbol für den Frühling ist der Baum. Tief verwurzelt in der Erde, erhält er Kraft und Stabilität, um hoch in den Himmel zu wachsen.

Die Yogapraxis im Frühling unterstützt den Entgiftungs- und Entschlackungsprozess. Sie ist verspielt, offen, spritzig, dynamisch und experimentierfreudig. Alles kann, nichts muss!

Für eine sichere und sinnvolle Übungspraxis empfehle ich dir folgende Ausstattung: 

* eine rutschfeste Yogamatte * zwei Yogablöcke -Ich bevorzuge die großen Blöcke (bigsize). 

* einen Gurt * eine Yogarolle * zwei Decken * zwei kleinere Kissen

Gerne berate ich dich bei der Anschaffung.

Montag

Kurs 1

8.30 - 10.00 Uhr

Beginn :  07.02.2022

10 x 90 min.

Kosten: 120 €

Kurs 2

19.00 -20.30 Uhr

Beginn: 07.02.2022

10 x 90 min.

Kosten: 120 €

Yoga im Fluss der Jahreszeiten für Geübte

Vielleicht kennst du das: Du übst schon länger Yoga, bist vertraut mit den "Standard-Haltungen" und grundlegenden Atemtechniken (z.B. Vollständige Yoga-Atmung, Nasen-Wechsel-Atmung) und hast dich in deiner vertrauten Yoga-Stunde ganz bequem eingerichtet.

Wie wäre es, aus der Komfortzone zu kommen und wieder Neues zu wagen? Bist du neugierig und hast Lust auf anspruchsvollere Übungen?

Wir werden uns in dieser Donnerstagsstunde nicht verknoten.  Keine Sorge! Auch ich beherrsche viele Yoga-Haltungen nicht, aber ich mache mich immer wieder gerne auf den Weg, Neues auszuprobieren, das mich fordert.

Der Grundgedanke dieses Kurses ist: Der Weg ist das Ziel! 

Wenn du Fragen hast oder unsicher bist, dann melde dich bitte bei mir.

Donnerstag

20.00 -21.30 Uhr

Beginn: 10.02.2022

10 x 90 min.

Kosten: 120 €

                         

Mami & Baby Yoga

Schwangerschaft und Geburt verändern den weiblichen Körper (und das Leben 😊). 

Mit dieser Yoga-Stunde kommst du sanft wieder in Form. Auch wenn die Geburt schon länger zurückliegt, ist dieser Kurs ideal, um deinem Körper Gutes zu tun. Die Übungen stärken deinen Beckenboden, deinen Rücken und die Bauchmuskulatur und sie bringen Entspannung in deinen Schulter- Nacken- Bereich.  Du wirst bald merken, dass du in deine Kraft kommst und das Gefühl für deinen wunderbaren Körper zurückkehrt.

Der Online-Kurs bietet den Vorteil, dass du mit oder ohne Baby daheim üben kannst. Ist dein Baby wach, wunderbar! Alle Übungen kannst du mit deinem Kind zusammen machen.

Schläft dein Kind gerade, dann hast du eine Stunde Zeit, dich um dich selbst zu kümmern!

Beginne mit Mami & Baby Yoga frühestens sechs Wochen nach der Geburt. Ich empfehle dir auch eine gezielte Rückbildungsgymnastik bei einer erfahrenen Hebamme.

Solange dein Baby dir auf der Matte nicht wegkrabbelt, kannst du gut mit ihm üben.

Montag

10.30 – 11.30 Uhr

Beginn: Einstieg jederzeit

10 x 60 min.

Kosten: 100 €

Yoga auf dem Stuhl 

Diese Yoga-Stunde ist eine Einladung an alle Menschen, die sich den Anforderungen einer normalen Yogapraxis nicht mehr stellen können. Yoga auf dem Stuhl ist ideal, wenn es nicht mehr möglich ist, auf der Matte zu üben, wenn Lagewechsel überfordern oder Verletzungen einschränken. 

Atemübungen, Mudras und Meditationen ergänzen die Stunde.

Yoga kennt kein Alter und kann auch mit Einschränkungen praktiziert werden. Yoga verbessert die Lebensqualität und lässt uns "erfolgreich" altern.

Für diese Stunde brauchst du einen Stuhl mit Lehne.

 

Dienstag

9.00 – 10.15 Uhr

Beginn: 01.02.2022

10 x 75 min.

Kosten: 100 €

Yoga für den Rücken

Yoga ist grundsätzlich sehr hilfreich bei Rückenschmerzen und wirkt auch vorbeugend. 

In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf Yoga-Haltungen, die besonders wirksam für einen gesunden Rücken sind. Ein klar strukturierter und kompakter Kurs, der auffordert, selbst aktiv zu werden.  

Mittwoch

18.30 - 19.30 Uhr

Beginn:  09.02.2022

10 x 60 min

Kosten: 100 €

Yin Yoga

Im Yin Yoga üben wir sehr sanft, aber auf eine ganz persönliche Art und Weise doch intensiv. Die Übungen (vorwiegend im Sitzen oder Liegen) werden lange gehalten (3 – 10 min). In dieser Ruhe begegnest du dir selbst. Du ergibst dich, hörst auf zu kämpfen und lässt geschehen. Das kann eine große Herausforderung sein, da wir alle gewohnt sind, ständig aktiv zu sein, immer noch mehr zu leisten. 

Yin Yoga ist ideal für dich, wenn dein Leben durchgetaktet ist und du im Hamsterrad bist.

Auf körperlicher Ebene fördert es deine Beweglichkeit. 

Mittwoch

19.45 – 21.15 Uhr

Beginn: 09.02.2022

10 x 90 min.

Kosten: 120 € 

Yoga für Schwangere

Yoga in der Schwangerschaft ist eine kleine Auszeit für dich und dein Ungeborenes. 

In ruhiger Atmosphäre üben wir einfache Yoga-Haltungen, die dir Kraft geben und Entspannung schenken, um deinen jetzigen Alltag gut zu bewältigen. Du lernst durch spezielle Atemtechniken, deinen Atem bewusst wahrzunehmen und zu lenken, so dass dein Atem dich wunderbar durch die Geburt tragen wird. Habe Vertrauen in dich und deine Kraft!

Du brauchst keinerlei Yoga-Kenntnisse.

Donnerstag

18.30 - 19.45 Uhr

Beginn: Einstieg jederzeit

5 x 75min.

Kosten: 60 €             

Yoga für Frauen in den besten Jahren!

Dieser außergewöhnliche Kurs ist eine Einladung an alle Frauen, die sich regelmäßig eine kleine Auszeit mitten in ihrem Alltag nehmen wollen.

"Wann sind die besten Jahre einer Frau?", wirst du dich fragen. Um ehrlich zu sein, ich weiß es auch nicht. Ich behaupte aber einmal, dass "die besten Jahre" altersunabhängig sind und einem Gefühl entsprechen, das jede Frau in jedem Alter haben sollte. 

Jeder Abend ist einem bestimmten Thema gewidmet (der weibliche Körper, Selbstfürsorge, Rituale, für andere da sein, Sinnlichkeit & Sex, Lebensübergänge usw.).

Die Stunde beginnt immer mit einem kleinen Vortrag von mir zum jeweiligen Thema. Anschließend folgt eine Yoga-Praxis, die abgestimmt ist auf das Thema und dem weiblichen Körper gut tut. 

Wir erarbeiten uns auch die Hormon-Yoga-Übungsreihe von Dinah Rodrigues, die nicht nur für die Wechseljahre Sinn macht, sondern den weiblichen Hormonhaushalt allgemein harmonisiert. 

Am Ende der Stunde ist ein Austausch im Kreis von Frauen möglich, um sich gegenseitig zu nähren und zu unterstützen.

Freitag

19.00 - 20.45 Uhr

Beginn: 04.02.2022 

* 04.02.22 * 18.02.22 * 25.02.22 * 11.03.22 * 25.03.22 * 08.04.22 * 29.04.22 * 13.05.22 * 27.05.22 * 03.06.22

10 x 105 min.

Kosten: 160 €

In die eigene Stille gehen

Im virtuellen Raum kommen wir zusammen , um gemeinsam in die Stille zu gehen.

Mit Hilfe der Meditation machen wir uns immer wieder auf den Weg, Heimat in uns selbst zu finden. 

Es ist schön, in der Gemeinschaft zu meditieren. Ein großes Gefühl der Verbundenheit darf entstehen. 

                             Den Puls des eigenen Herzens fühlen,

                         Ruhe im Innern,

                         Ruhe im Äußern.

                         Wieder Atem holen lernen, das ist es.  Christian Morgenstern

 

Sonntag

20.00 - 20.30 Uhr

Beginn: 06.02.2022

Februar & März & April

kostenlos

Mittwoch

7.00 - 7.30 Uhr

Beginn: 09.02.2022

Februar & März & April

kostenlos